Wochenmarkt Eröffnung in Obergiesing

Wir eröffnen den Wochenmarkt in Obergiesing! Am 20.09. um 12 Uhr ist es endlich soweit und am Ella-Lingens-Platz beginnt unser neuer Wochenmarkt. Unsere Kommunalreferentin wird ihn gemeinsam mit den Händler_innen an diesem Tag eröffnen und auch ihr seid herzlich eingeladen vorbeizuschauen! Außerdem wird es Musik von den Isarschiffern und einen Ausschank von Giesinger Bräu geben. Wir freuen uns schon.

Wochenmarktfest auf dem Margaretenplatz

Auf dem Marktfest auf dem Margaretenplatz in Untersendling erwartet euch Musik und viele kleine Leckereien an den Ständen. Für unsere Besucher_innen gibt es an diesem Tag nette Überraschungen an den Standln.

Für die kleinen Gäste gibt es eine Hüpfburg, für die größeren einen Ausschank. Wir freuen uns auf euch!

Wochenmarktfest Fürstenried West

Feiert mit uns am 09. Juli von 7 bis 13 Uhr das Wochenmarkt-Sommerfest in Fürstenried West.

Wir haben einiges vorbereitet: euch erwartet ein Bierausschank von Haderner Bräu, Musik der Blaskapelle Odelzhausen und leckere Kleinigkeiten. Lasst euch überraschen! 

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Spaghetti mit Tomatensauce

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL getrockneter Oregano
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Edelsüß-Paprika
  • 1 Dose (850 ml) Tomaten
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise Zucker
  • 400 g Spaghetti
  • 50 g geriebener Parmesankäse

Zubereitung

Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, Lorbeer und Oregano zufügen, kurz mit andünsten. Tomatenmark unterrühren, kurz anschwitzen.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit Tomaten und Brühe ablöschen. Tomaten im Topf etwas zerdrücken, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend nochmals mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. In ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Nudeln und Soße auf Tellern mit Parmesan bestreut
anrichten.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten.
Pro Portion ca. 530 kcal.

Möhrenkuchen – ein Osterrezept

Zutaten:
500 Gramm Möhren
1 Prise Salz
150 Gramm Gemahlene Mandeln
150 Gramm Mehl
4 TL Backpulver
3 Eier
150 Gramm Zucker
1 EL Apfelessig
250 Gramm Butter

80 Gramm Puderzucker
150 Gramm Frischkäse
12 Marzipankarotten

Die Karotten (vom Wochenmarkt) fein raspeln und mit dem Salz und den Mandeln mischen.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, eine Springform (20 cm) einfetten. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und zur Seite stellen.
Eier trennen und das Eiweiß schaumig schlagen. Die Butter schmelzen und mit Eigelb, Apfelessig und Zucker verrühren. Zur Mandel-Möhren-Masse mischen.
Das Mehl hinzugeben und vermengen. Als letztes den Eischnee vorsichtig unterheben.
Den Kuchen ca. 40 Min. backen und anschließend abkühlen lassen.
Das Frosting besteht aus Frischkäse und Puderzucker und wird zusammengemengt auf dem Kuchen verteilt. Mit Marzipankarotten kann der Kuchen serviert werden.

Frohe Ostern!

Vermietung

Vermietung

Hinweis zur Bewerbung

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte gezielt für das jeweilige Objekt. Bewerbungen auf freie Standplätze auf den Wochenmärkten können nur erfolgen, wenn der Standplatz hier veröffentlicht ist. Sollte keine Ausschreibung gelistet sein, dann werden auch keine Bewerbungen angenommen. Initiativbewerbungen werden auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht berücksichtigt und vernichtet.

Zum Auswahlverfahren zugelassen werden nur vollständige Bewerbungen, die zum Charakter des Marktes passen und sich in das Gesamtbild des Betriebes der Markthallen München einfügen. Bei der Auswahl der Bewerber_innen stehen Ökologie und Umweltschutz im Vordergrund. Daher werden Bewerbungen für die Wochenmärkte von Betrieben mit ökologischen und regionalen Lebensmitteln bevorzugt.

Mehr Info: Vermietung Marktstände (muenchen.de)

Zudem bieten wir einen Newsletter an, der Sie über neue Mietangebote informiert.