Klassisches
Kartoffelgratin

Zutaten für 4 Portionen

1 kg mehligkochende Kartoffeln
100 g Greyerzer
1 Knoblauchzehe
3/8 l Milch
1 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle
3 EL Butter für die feuerfeste Form und zum Überbacken
2 Eier
4 EL Sahne
1 EL gehackte  Petersilie

Zubereitung

Kartoffeln waschen, in dünne Scheiben schneiden. Käse reiben. Knoblauch fein würfeln. Milch mit Salz und Pfeffer aufkochen. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Form mit Butter ausstreichen und mit Knoblauch bestreuen. Die Hälfte der Kartoffelscheiben dachziegelartig in die Form schichten, mit der Hälfte des Käses bestreuen, restliche Kartoffelscheiben darauf verteilen und mit Milch übergießen.

Auflauf auf mittlerer Schiene 40 Minuten im Backofen backen. Danach Eier mit Sahne verquirlen, über die Kartoffeln gießen. Restlichen Käse und Butterflocken darauf verteilen und Gratin 10 Minuten überbacken, bis es goldbraun ist. Mit Petersilie bestreuen.

Vermietung
InfoNews

Vermietung

Hinweis zur Bewerbung

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte gezielt für das jeweilige Objekt. Bewerbungen auf freie Standplätze auf den Wochenmärkten können nur erfolgen, wenn der Standplatz hier veröffentlicht ist. Sollte keine Ausschreibung gelistet sein, dann werden auch keine Bewerbungen angenommen. Initiativbewerbungen werden auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht berücksichtigt und vernichtet.

Zum Auswahlverfahren zugelassen werden nur vollständige Bewerbungen, die zum Charakter des Marktes passen und sich in das Gesamtbild des Betriebes der Markthallen München einfügen. Bei der Auswahl der Bewerber_innen stehen Ökologie und Umweltschutz im Vordergrund. Daher werden Bewerbungen für die Wochenmärkte von Betrieben mit ökologischen und regionalen Lebensmitteln bevorzugt.

Mehr erfahren
Produkte

Das Abc der Küchenkräuter

Das Abc der Küchenkräuter Kräuter und Gewürze kamen aus allen Teilen dieser Erde in unsere Küche und haben eine lange …

Mehr erfahren
Rezepte

Zwiebelpizza mit mariniertem Rucola

Zwiebelpizza mitmariniertem Rucola Zutaten für 4 Portionen Für den Pizzateig:15 g Hef 120 ml lauwarmes Wasser 230 g Mehl etwas …

Mehr erfahren